Willkommen
Einführung
Medizinisches
Unsere Klinik
Diagnostik
Therapie
Wellness
Konzept
Reha-Ziel
Hinweise
Kontakt
Anreise
Links
Impressum

Technische Hinweise:

Optimiert für Auflösung 800 x 600 Pixel.

Die Formatierung des Textfeldes ist auf übliche Standardeinstellungen von Druckern abgestimmt   (Direktausdrucke ohne Randanschnitt möglich).

Reha-Ziel

Therapieziele

Aufgrund des vorstehend dargelegten strukturierten Trainings sollte bei Vermeidung potenzieller Risiken möglichst forciert ein schrittweiser Leistungszuwachs unter ärztlicher Aufsicht realisiert werden. Detaillierte ärztliche Beratungen zur weiteren Belastbarkeit und zu Aspekten der zukünftigen Trainingsplanung erleichtern den Übergang zum nachfolgenden selbständigen Training. Nach Abschluss der hiesigen Reha-Behandlung sollte daher nach Möglichkeit ein weiterführendes systematisches Training wieder aufgenommen werden können.

Bedarfsweise kann unser Patient auch über trainingsbezogene Aspekte hinausgehende sonstige Behandlungen erhalten (z. B. psychologische Betreuung, Ernährungsberatung, Informationen zu diversen gesundheitsbezogenen Themen).

Zusammenfassend sollte eine möglichst ganzheitliche Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Integrität angestrebt und erreicht werden.

Auf diese Weise sollte ein Beitrag geleistet werden, möglichst effektiv und zeitnah die Wettkampffähigkeit des Sportlers wiederherzustellen.

Für Angehörige bestimmter Berufsgruppen oder Tätigkeitsfelder, bei denen eine hohe sportliche Fitness gefordert wird, z.B. bei Bundesgrenzschutz, Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr, Bergwacht, Seenotrettung, Berufstauchern, Rettungsschwimmern usw., kann eine zielgerichtet eingesetzte Sport-Rehabilitation auch Wesentliches zum Erhalt oder zur Wiederherstellung der Berufsfähigkeit beitragen.

Copyright: Prof. Dr. J. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182